FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist TYPO3?

TYPO3 ist ein enorm leistungsfähiges und weit verbreitetes Content Management System. Die Software unterstützt die Verwaltung und Pflege von Internetangeboten. Inhalte verschiedenster Art können von mehreren Redakteuren gepflegt werden.

Wie ist es richtig: Typo3, typo 3 oder TYPO3?

Der Produktname TYPO3 wird immer in Großbuchstaben geschrieben. Bei der Zahl „3“ handelt es sich nicht um eine Versionsangabe, sondern um einen Bestandteil des Wortes. Demnach steht zwischen TYPO und 3 auch kein Leerzeichen.

Was kostet TYPO3?

TYPO3 ist ein Open Source Produkt und unterliegt der GNU General Public License. Kosten fallen nur für die einmalige Einrichtung von TYPO3 an sowie für individuelle Entwicklungen maßgeschneiderter Erweiterungen (Extensions).

Für wen ist TYPO3 geeignet?

TYPO3 bietet sich für kleine und mittelständische, aber auch für große Unternehmen an. Aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten erfüllt es auch höchste Ansprüche.

Müssen Erweiterungen immer programmiert werden?

Nein. Es gibt mehr als 1.000 Erweiterungen für TYPO3. Damit werden viele aber natürlich nicht alle Anforderungen abgedeckt.

Benötige ich für TYPO3 zusätzliche Software?

Nein. Ein moderner Internetbrowser reicht vollkommen aus. Alle für die redaktionelle Umsetzung und Pflege Ihrer Webpräsenz wichtigen Komponenten sind bereits in TYPO3 integriert.

Kann ich Inhalte meine Website auch ohne Programmierkenntnisse ändern?

Ja. Das Grundkonzept von Content Management Systemen besteht in der Trennung von Inhalt, Layout und Struktur. Dadurch können Inhalte ohne HTML- oder Programmierkenntnisse ähnlich wie in einer normalen Textverarbeitung erstellt und geändert werden.

Gibt es TYPO3 auch in Deutsch?

Ja. Darüber hinaus steht das TYPO3-Backend zur Pflege und Verwaltung der eigenen Webpräsenz in über 40 Sprachen zur Verfügung.

Wie weit ist TYPO3 verbreitet?

TYPO3 ist, bezogen auf die Anzahl der Installationen, weltweit führend bei den Content Management Systemen. Viele große Unternehmen setzen TYPO3 ein. Dazu gehören beispielsweise DHL, Lufthansa, Volkswagen, Samsung, T-Online, Ford und viele weitere.

Ist TYPO3 sicher?

Ja. Das CMS wird durch eine Passwortabfrage vor fremden Zugriffen geschützt. TYPO3 gilt im Allgemeinen als sehr sicher.

Ist die Weiterentwicklung von TYPO3 sichergestellt?

Ja. Eine weltweite Entwicklergemeinde und die TYPO3 Association sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung. TYPO3 wird laufend erweitert und an geltende Standards angepasst.