Neue Website für Unterstützer der Bonner Konvention

Das „Übereinkommen zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten" (CMS - Convention on the Conservation of Migratory Species of Wild Animals) wurde in Bonn begründet und  wird auch als "Bonner Konvention" bezeichnet. Der gemeinnützige Verein „Friends of CMS e.V.“. unterstützt und begleitet die CMS Initiativen und baut die Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft aus.

Die Design-Vorgaben stammen von der F&L Plus GmbH, die dem Verein den neuen Internetauftritt sponserte und SimpleThings mit der Umsetzung beauftragte. Entwickelt wurde die Seite mit dem Content Management System TYPO3.

www.friendsofcms.de